Digitales Speicheroszilloskop

Liebe Eltern, dank Ihrer Spende konnten wir für die Fachschaft Physik den Kauf eines digitalen Speicheroszilloskops finanzieren! Näheres hierzu erfahren Sie nachfolgend von Herrn StD Franz Gabler:

           

Die Fachschaft Physik dankt dem Elternbeirat für die Finanzierung eines digitalen Speicheroszilloskops. Dieses Oszilloskop hat gegenüber den bisher benutzten über 20 Jahre alten Geräten mehrere Vorteile:

  • Sein Bild kann mit Hilfe eines Beamers für die Schülerinnen und Schüler gut sichtbar projiziert werden. Dies ist auch für die Kolleginnen und Kollegen beim Erklären solcher Bilder eine große Erleichterung.
  • Es hat eine wesentlich bessere zeitliche Auflösung, was bedeutet, dass gegenüber den bisherigen Oszilloskopen sowohl sich schnell als auch sehr langsam ändernde elektrische Spannungen oszillographiert werden können. Dies erweitert das Spektrum der Versuche, in denen das Oszilloskop verwendet werden kann.
  • Oszilloskopbilder können sowohl intern als auch extern abgespeichert werden, wodurch sie beispielsweise zu Vergleichszwecken erneut auf dem Oszilloskopschirm gezeigt werden oder für Arbeitsblätter weiter verarbeitet werden können.

Die Fachschaft Physik freut sich, die vielfältigen Möglichkeiten des neuen Oszilloskops nutzbringend für den Unterricht nutzen zu können.