Umbau der Schülerlesebücherei

Durch Initiative eines Schülers der 8. Klasse wurde der längst geplante Umbau der Schülerlesebücherei angestoßen. Mit Unterstützung einer Architektin wurde ein Plan für den Bau einer Lesetreppe, einen Wandanstrich, die Entfernung eines Teils des Raumteilers und einer Tür, die Verkleidung einer Säule und einen neuen Ausgabetisch erstellt. Das Holz für die Lesetreppe und den Ausgabetisch wurde von einem Schreiner zugeschnitten und geliefert. Mit tatkräftiger Hilfe von drei Mitschülern und den Eltern ist an zwei Tagen während der Pfingstferien ein völlig neuer Raum entstanden, der am Montag nach den Ferien bereits von vielen Schülern und Lehrern bewundert und genutzt werden konnte.
Vielen Dank an alle Mitwirkenden und vielen Dank besonders an alle Eltern und die BBBank eG., durch deren Spenden das Projekt finanziell unterstützt wurde.

 

Von links: Lukas Thuer (8a), Niklas Thuer (6c),  Denise Schindler (P-Seminar), Maurizio Karge (8a)

 

Neue Medienwägen

Die Medienwägen sind da!

Eine der innovativsten Anschaffungen unserer Schule im Laufe der letzten Jahre wurde im März 2015 an die Schule überreicht:

Drei hochmoderne Medienwägen im Gesamtwert von 10.000 EURO, die fest in drei Klassenräumen installiert werden, konnten dank einer gemeinsamen Spendenaktion für das RDG angeschafft werden. Fast ein Drittel des Betrages stammt von Spenden, die der Elternbeirat gesammelt hatte.

Welche Funktionen ein solcher Medienwagen alle erfüllt, hat Herr Direktor Hofmann in der letzten DIESEL-Post (Nr. 51 vom März 2015) beschrieben:

"Jeder Medienwagen ist mit einem DVD-Spieler und einem PC ausgestattet, der mit einem Wacom-Tablet verbunden ist. Eine Dokumentenkamera ist ebenso fest installiert. Über einen Umschalter kann schnell die gewünschte Bild- und Tonquelle gewählt werden. So kann die Lehrkraft nicht nur Audio-CDs oder DVDs abspielen, ohne den Computer einschalten zu müssen, sondern auch die Kombination aus Tablet und Rechner als elektronische Tafel benutzen. Zuvor erstelltes Unterrichtsmaterial kann mit dem Stift ergänzt, abgespeichert und sogar den Schülerinnen und Schülern digital zur Verfügung gestellt werden. Die Dokumentenkamera ersetzt damit nicht nur den in die Jahre gekommenen Overheadprojektor mit seinen Folien, sondern kann jegliche Bilder - Aufzeichnungen, Hausaufgaben, Buchseiten u.v.a.m - an die Wand projizieren und zudem Liveaufnahmen erstellen."

Die feierliche Übergabe dieser drei Medienwägen fand im kleinen Kreis statt. Als Sponsoren waren Herr Stanke von der Stadtsparkasse Augsburg, Herr Klügel vom Verein der Freunde des RDG, sowie die Vorsitzenden des Elternbeirats Frau Klaiber und Herr Schindler zugegen. Die Vertreter der weiteren Sponsoren MAN Turbo und Diesel sowie Augusta Bank AG konnten leider aus terminlichen Gründen nicht erscheinen. Auf schulischer Seite waren anwesend: die Schulleitung Herr Hofmann, Frau Gastl und Frau Habenicht, zudem Frau Leitner als Systembetreuerin der Schule und Herr Renz, der freundlicherweise die Dokumentation des Ereignisses übernahm.

Die Medienwägen werden nach einer ausführlichen Einweisung für die Lehrer in den nächsten Monaten in den Schulalltag eingebunden werden und sicherlich auf Seiten von Lehrern und Schülern viel Freude an einem anschaulichen Unterricht mit hochmodernen Hilfsmitteln bringen.

Wir bedanken uns auf diese Weise bei allen Eltern und Spendern, die diese Anschaffung erst möglich machten!

 

Der Elternbeirat des Rudolf-Diesel-Gymnasium

 

v.li.: Frau Leitner (Systembetreuerin des RDG), Herr Stanke (Stadtsparkasse Augsburg), Herr Schindler und Frau Klaiber (Elternbeirat des RDG), Herr Klügel (Verein der Freunde des RDG), Herr Hofmann (Schulleitung)

 

Frau Leitner demonstriert die Übertragung auf die Leinwand

 

Herr Klügel testet den digitalen Stift

 

Medienwagen in Aktion

 

 

Digitales Speicheroszilloskop

Liebe Eltern, dank Ihrer Spende konnten wir für die Fachschaft Physik den Kauf eines digitalen Speicheroszilloskops finanzieren! Näheres hierzu erfahren Sie nachfolgend von Herrn StD Franz Gabler:

           

Die Fachschaft Physik dankt dem Elternbeirat für die Finanzierung eines digitalen Speicheroszilloskops. Dieses Oszilloskop hat gegenüber den bisher benutzten über 20 Jahre alten Geräten mehrere Vorteile:

  • Sein Bild kann mit Hilfe eines Beamers für die Schülerinnen und Schüler gut sichtbar projiziert werden. Dies ist auch für die Kolleginnen und Kollegen beim Erklären solcher Bilder eine große Erleichterung.
  • Es hat eine wesentlich bessere zeitliche Auflösung, was bedeutet, dass gegenüber den bisherigen Oszilloskopen sowohl sich schnell als auch sehr langsam ändernde elektrische Spannungen oszillographiert werden können. Dies erweitert das Spektrum der Versuche, in denen das Oszilloskop verwendet werden kann.
  • Oszilloskopbilder können sowohl intern als auch extern abgespeichert werden, wodurch sie beispielsweise zu Vergleichszwecken erneut auf dem Oszilloskopschirm gezeigt werden oder für Arbeitsblätter weiter verarbeitet werden können.

Die Fachschaft Physik freut sich, die vielfältigen Möglichkeiten des neuen Oszilloskops nutzbringend für den Unterricht nutzen zu können.

Schullizenz Mathegym

Liebe Eltern, die Schullizenz für die Lernplattform "Mathegym" wird seit einigen Jahren von Ihren Spenden bezahlt. Jeder Schüler des RDG kann das Programm damit kostenlos nutzen. Für eine Einzellizenz müsste jeder immerhin 45€ im Jahr bzw. 10€ im Monat ausgeben!

Sie wissen nicht, wie Ihr Kind daran teilhaben kann? Informationen finden Sie unter http://www.rdg-online.de/pdf/mathegym.pdf.

Einen allgemeinen Überblick zur Plattform können Sie sich unter https://www.mathegym.de/ verschaffen.

Ihr Elternbeirat

Übersicht über unsere laufenden Finanzierungsprojekte

Im Schuljahr 2014/15 werden die Spendengelder bisher wie folgt verwendet:


Einmalige Ausgaben  

(teilweise finanziert durch Spenden unserer Eltern)

  • Bücher für Schulbücherei
  • Büchertreppe
  • Bänke SMV   
  • Anschaffung Diercke Weltatlas (Klassensatz)
  • Oxford Dictionary/Klausur-Wörterbuch
  • Lautsprecherboxen 
  • Software 
  • Grafiktablett DTU-1631
  • Speicheroszilloskop
  • 3 Medienwägen
  • ...

 

Jährliche Ausgaben

  • Ordner der Fünftklässler
  • 2x jährlich Zuschuss für die “Dieselpost”
  • Unterstützung SMV (z.Bsp. Schoko-Nikoläuse)
  • Zuzahlung für Projekt “Mega-Mobbing” der 7. Klassen
  • Geschenke (Bücher) für die Abiturienten
  • Bewirtung Abifeier
  • Dieselfest
  • Geschenke für besonders engagierte Schüler beim Dieselfest
  • Bewirtung Vorlesewettbwerb
  • Kleine Weihnachtsaufmerksamkeiten für die Sekretärinnen
  • Schullizenz Mathegym (Informationen unter https://www.mathegym.de/)

 

Weitere Beiträge ...

  1. 18 neue Mikroskope angeschafft